FAQ

SUB SMART IPTV Das Beste von IPTV in Premiumqualität.

 Internet Protocol TeleVision oder IPTV verwendet Internet-Technologie, um Fernsehprogramme an Ihren Fernseher zu senden. IPTV verwendet eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung, um Ihnen die besten internationalen Programme ohne Satellitenschüssel direkt zu Ihnen nach Hause zu bringen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihren Receiver von zu Hause aus und mit Ihrem Fernseher an Ihr Internet anzuschließen, sich dann zurückzulehnen und zu genießen.

Bei einer herkömmlichen Satellitenschüssel muss der Kunde an seinem Wohnort eine Satellitenschüssel installieren. IPTV bietet eine einzigartige Lösung für Kunden, die nicht über Satellit fortfahren können (aufgrund der mangelnden Sichtbarkeit des Satelliten oder einer Wohnung mit Einschränkungen). IPTV bietet eine höhere Qualität und ist im Vergleich zu herkömmlichen Satelliten billiger.

Die Zustellung dauert maximal 1 Minute bis 1 Stunde, nachdem Sie Ihr Abonnement unter der im Zahlungsformular angegebenen E-Mail-Adresse erhalten haben (aktivieren Sie auch Ihr Spam-Kästchen).

Sie müssen keine Manipulationen vornehmen. Sobald die Zahlung erfolgt ist, erhalten Sie eine E-Mail mit dem folgenden Verfahren.

Bei uns kaufen Sie nicht nur das Produkt, sondern auch hochwertigen Service! Der technische Support steht Ihnen per E-Mail oder auf unserer Website zur Verfügung 

IPTV bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Internetgeschwindigkeit zu testen, um das Fernsehen korrekt anzuzeigen. Eine Verbindungsgeschwindigkeit von 10 MBit / s ist erforderlich, um IPTV-Kanäle in FULL HD und 4K anzusehen. Für SD-IPTV-Kanäle ist eine Bitrate von 8 MB / s ausreichend.

Für die Zahlung Ihres Abonnements akzeptieren wir Bank-, Kredit- und PAYPAL-Karten

Um die m3u-Datei Ihres iptv-Abonnements auf Kodi zu lesen, müssen Sie ein Addon unter dem Namen installieren PVR iptv EinzelclientHier ist ein kleines Video, das Ihnen zeigt, wie das geht  https://www.youtube.com/watch?v=agLVJ_B_LxY

Wenn Sie einen LG Smart TV haben:

- Denken Sie daran, das WebOs-System auf Ihrem Fernseher zu aktualisieren und zu überprüfen, ob die Smart IPTV-Anwendung auf dem neuesten Stand ist. .

In den Einstellungen der Smart IPTV-Anwendung "Die Einstellungen" , ändern Sie den Parameter "Stream-Player-Typ" und ändern Sie es in NC Auto und starten Sie den Fernseher neu.

Weitere Informationen finden Sie auf der Smart iptv App-Website: http://siptv.eu/howto/

Wenn die Smart IPTV-App abstürzt und Sie wiederholte Stromausfälle bemerken, schalten Sie den Fernseher aus und ziehen Sie das Kabel für ca. 30 Sekunden aus der Stromversorgung (Strom). Starten Sie die App dann erneut (keine Sorge, da Ihre Wiedergabeliste dies nicht tut wird nicht gelöscht, sondern löscht nur den Cache-Speicher Ihres Fernsehgeräts und setzt die Anwendung zurück, damit sie wieder funktioniert.

Samsung Smart TV:

Haben Sie Kürzungen, Latenzen, sehr langsames Laden von Kanälen und langsame Reaktion, wenn Sie wechseln oder versuchen, zu Gruppen zurückzukehren oder zwischen Kanälen zu zappen?

In diesem Fall, Versuchen Sie, den Cache-Speicher Ihres Fernsehgeräts zu löschen. Der Fernseher verfügt nicht über so viel Speicher wie eine Android-Box.

So löschen Sie den Cache-Speicher Ihres Fernsehgeräts:

Für Samsung F-Serie: http://www.samsung.com/in/support/skp/htg/10840#none

Wenn Sie eine andere Version von Samsung haben, ziehen Sie das Kabel mindestens 30 Sekunden lang vom Netzteil des Fernsehgeräts ab, um einen Hard-Reset durchzuführen und den temporären Cache des Fernsehgeräts zu löschen. Denken Sie auch daran, den Router oder die Internetbox neu zu starten .

Ändern Sie außerdem die Option Pufferzeit in den Einstellungen der Smart iptv-Anwendung auf „0“ oder „auto“. Sie verwenden also keinen Speicher.

Verwenden Sie für optimale Ergebnisse ein Ethernet-Kabel anstelle von WLAN, um Ihr Fernsehgerät mit dem Internet zu verbinden.

Durchflussproblem:

Führen Sie einen Test auf der Website durch: fast.com Überprüfen Sie die Bitrate, die Sie erhalten (bitte verwenden Sie diese Seite nicht als Speedtest..etc)

  • Wenn das Ergebnis weniger als 4 Mbit / s beträgt: Der Fluss wird nicht passieren und Sie werden Schnitte auf fast allen Kanälen haben ?
  • Die empfohlene Bitrate für HD: 8 Mbit / s oder mehr.
  • Die empfohlene Bitrate für FullHD: 12 Mbit / s oder mehr.

Anwendungscache-Speicher oder unzureichendes RAM-Problem:

Manchmal sind die Ursachen für Fehler und Rucke ein unzureichender RAM-Speicher oder ein Problem mit dem Anwendungs-Cache-Speicher. Am meisten wird empfohlen, eine Android-BOX mit 2 GB oder mehr RAM zu haben.

Bei Problemen mit dem Cache-Speicher (Pufferung auf allen Kanälen, schwarzer Bildschirm) versuchen Sie, das Stromkabel (elektrisch) von Ihrem Fernseher oder Ihrer Box zu trennen. Warten Sie 20 oder 30 Sekunden und schließen Sie es dann wieder an. löscht den Cache-Speicher der Anwendung und behebt möglicherweise dieses Problem.

Stellen Sie die Wifi-IP-Adresse und das Google DNS ein:

Versuchen Sie, die IP-Adresse für WLAN oder Ethernet in den Netzwerkeinstellungen Ihres Smartphones, Android, PCs, Smart-TVs oder Mags festzulegen. Geben Sie die IP-Adresse beispielsweise manuell ein: 192.168.1.12 und verwenden Sie die von Google: DNS als DNS primäres: 8.8.8.8 und sekundäres DNS (optional): 8.8.4.4

Ja, unser Abonnement ist mit SMAS-Fernsehern von Smasung und LG sowie allen anderen Smart-Fernsehern kompatibel, die unter Android funktionieren. Sie müssen lediglich die App installieren und aktivieren Smart IPTV

Die Aktivierung des IPTV-Abonnements für MAG-Boxen erfolgt vollständig remote. Sobald das Abonnement aktiviert ist, senden wir Ihnen eine URL-Adresse, die Sie Ihrer hinzufügen müssen PORTALE.

Es zu tun :(unter Einstellungen => Server => Portale), wie auf dem Foto unten:

Nein, in diesem Fall benötigen Sie zusätzlichen Zugriff für jedes Gerät, auf dem Sie mehrere Kanäle gleichzeitig ansehen möchten.

de_DEGerman
de_DEGerman fr_FRFrench (France) fr_BEFrench (Belgium) en_USEnglish es_ESSpanish it_ITItalian pt_PT_ao90Portuguese